LARP 3

17 Jun

Liebes Tagebuch,

ich habe versucht die Videos die ich gemacht habe irgendwie hoch zu bekommen, doch leider habe ich das nicht hinbekommen. Da es sowieso heute viel zu heiß und schwül ist für großen Denksport, erzähl ich euch noch, was passiert ist.

Also nach und nach fingen die Leute an, sich ihren Hauptverdächtigen auszusuchen, doch keiner traute sich, den ersten Schritt mit seinen Anschuldigen zu machen. Letztendlich wurde der Heiler in die Ecke gedrängt, der als letzen Ausweg seine Tat gestand und in seine Trickkiste griff. Mit einem mal wurde es dunkel und er war plötzlich verschwunden. Einige der Sagenkundigen hatten bereits davon gehört – ein Bund dunkler Magier, die mit den Schatten verschmelzen können. Alle suchten die Schatten ab, doch sie hörten nur seine dunkle Stimme, die aus der Dunkelheit lachte und eine schauerliche Formel rezitierte. Kurz darauf tauchte eine feurig rote Gestalt auf und wütete durch das Zimmer. Die Helden fochten hart und nicht wenige gingen dabei zu Boden, bis zuletzt eine Magierin ihn niederstreckte. Die Verwundeten wurden versorgt und man war froh, dass endlich der Schuldige gefunden war, wenn auch nicht dingfest gemacht. Die Suchen in den Archiven der Burg ergaben, dass es ein Mittel gegen das Koma des Barons gäbe, doch dass müsste erst auf einer kommenden Abenteuerreise hart erfochten werden…

Dann war das erste Kapitel unseres kleinen Krimimärchens vorbei, alle waren glücklich und machten sich auf den Heimweg. Es war anstrengend und fordernd, aber letztendlich haben wir es geschafft und der Dank der Spieler war wirklich herzlich.

So… nun werde ich noch ein wenig Zeit mit nichts Tun verbringen. Ab morgen geht ja die Schule wieder los – wobei ich mir nicht vorstellen kann, dass das bei den derzeitigen Verhältnissen was wird. Mal schaun.

Ich werde euch für die nächste Woche versuchen mit einem kleinen Fototagebuch zu beglücken. ich werd schauen, dass ich mal meinen Altag für euch aufnehme. Immerhin ist es ha auch nicht mehr wirklich lange, nur noch 50 (!) Tage bis ich wieder da bin.

Liebe Grüße

Nico

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: