Fleisch mit Fleisch und Käse

5 Feb

Liebes Tagebuch,

ich war heute mal beim japanischen KFC essen um etwas verlockend klingendes zu essen. Grundlegend war es Fleisch und Käse zwischen zwei Hälften Fleisch. Was einigen in der Form des Cordon Bleu bekannt sein dürfte, ist das Prinzip Fleisch und Käse in Fleisch zu verpacken. Hier nahm es jedoch wirklich die Form eines Burgers an. Es handelte sich um den Doppelfiletburger des Hauses, der seit einiger Zeit im Fernsehen angepriesen wird, vielleicht angeregt durch den medizinischen Sektor, da diese wahrscheinlich mit Neid auf die Geldmenge schauen, die westliche Krankenhäuser durch die „Zivilisationskrankheiten“ erhalten – und diese in Japan ausbleiben. Ergo hilft nur eins: Stumangriff auf den Kreislauf mit Fett, Fett und nochmals Fett! Dafür zwei Hälften frittierten und panierten Hünchenfilets mit zwei Scheiben Käse, Mayo und schönem fettigen Speck und Schinken dazwischen! Ich muss sagen, es hat nicht schlecht geschmeckt, aber ich werde es nie wieder essen.

Passend dazu ist das heutige Foto auch von erwähntem Burger. Guten Appetit!

Nico

PS: Das Suchspiel von gestern werde ich erstmal nicht auflösen, sondern es noch ein wenig bestehen lassen. Bis jetzt haben mich erst eine Antwort als Kommentar und eine als E-Mail erreicht. Um es euch angenehmer zu machen, habe ich das Kommentar erstmal gesperrt, damit ihr selber suchen könnt.

Advertisements

Eine Antwort to “Fleisch mit Fleisch und Käse”

  1. T.Silvi 6. Februar 2012 um 02:25 #

    Hallo Nico
    Es gibt diese besondere Burgerform auch hier bei KFC was doch beweisst
    das deren Angebote überall gleich sind.
    Viele liebe Grüsse
    Oma Sonja T Silvi

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: