Erdbeben

28 Jan

Liebes Tagebuch,

ich wollte nur Bescheid geben, dass es mir gut geht. Ich gehe einfach davon aus, dass bei euch es schon in den nachrichten ist. Wir wurden heute Morgen von einem Erdbeben geweckt, das doch etwas kräftiger war. Das heißt, dass neben dem geklapper von Fensterscheiben man es diesmal sogar gemerkt hat. Die einzigen Verluste die ich hatte waren ein Stift und eine Kanne Krümeltee, da der Stift vom Tisch runtergerollt ist und in der Kanne landete und ich zu faul war sofort aufzustehen um den Stift rauszufischen.

Ich werde heute vorraussichtlich nochmal schreiben.

Bis dann

Nico

Advertisements

Eine Antwort to “Erdbeben”

  1. jana 28. Januar 2012 um 14:24 #

    na wenigstens ist dir nichts weiter passiert. Und so einen stift und eine kanne krümeltee ist ersetzbar aber du nich.
    Hab dich ganz doll lieb brüderchen 🙂

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: