Weihnachten 18

19 Dez

Liebes Tagebuch,

wusstet ihr, dass in der japanischen Sprache für viele Alltagsgegenstände japanisierte Fremdwörter verwendet werden? Meist stammen sie aus dem Englischen, aber auch portugiesische und deutsche Wörter kommen vor (letztere vor allem im Bereich des Bergsteigens, der Medizin und des Wintersports). Meistbenutzter deutscher Begriff: アルバイト (a-ru-ba-i-to), vom deutschen Begriff Arbeit. Er wird verwendet für alle Beschäftigungen, die neben der eigentlichen Beschäfitgung einer Person vollführt werden, also Nebenjobs, Geringbeschäftigung, Studentenjobs, etc. Diese sind übrigens besonders arbeitnehmerfreundlich, denn diese müssen keine Steuererklärung oder ähnliches abgeben, denn Steuern führt meist der Arbeitgeber ab.

Liebe Grüße

Nico

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: