Weihnachten 13

14 Dez

Liebes Tagebuch,

wusstet ihr, dass in Japan Computer in der Freizeit voll out sind? Die meisten Computer werden nur für die Arbeit verwendet. Spiel und Spaß findet fast ausschließlich von der Spielekonsole aus statt (natürlich mit Internetzugang), im Internet surfen kann man von jedem Handy aus und die Text-Nachrichten werden auch nicht per SMS versendet, sondern per E-Mail (auch hier Zugang über Handy). Ein normaler Japaner ist rund um die Uhr erreichbar und immer ans Internet (und Facebook – sogar unsere Lehrer) angekoppelt über sein Handy.

Liebe Grüße

Nico

Advertisements

2 Antworten to “Weihnachten 13”

  1. Kerstin 14. Dezember 2011 um 22:22 #

    Ich wusste ja schon immer, dass die Japaner eigen sind. Den ganzen Tag erreichbar – nichts für mich. Und Facebook ist und bleibt „das Böse in Person“.

    Sag mal liegt zu Weihnachten in Japan irgendwo Schnee. Würde den glatterdings importieren. Hier ist es sowas von grau in grau.

  2. nicojpn 15. Dezember 2011 um 00:30 #

    Klar gibts hier Schnee. Seh ich jeden Tag aufm Fuji wenn ich zur Schule gehe. Japan liegt in durchaus auch (wenn auch nicht ausschließlich) in der gemäßigten Klimazone (sogar hoch bis zur kaltgemäßigten – die haben vor ein der zwei Jahren in Nordjapan einen Film gedreht der in der Antarktis spielt).

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: