Wettbewerb #33

13 Nov

Liebes Tagebuch,

hier der dreiunddreißigste Wettbewerbsbeitrag! Ist ein wenig schwierig. Wobei, eigentlich geht es, wenn man es mit den vergangenen vergleicht.  Wer kann erraten, um was es hier geht?

Liebe Grüße

Nico

Mehr zum Wettbewerb erfahrt ihr hier. Noch 5 Tage bis zur Kühr.

 

Advertisements

3 Antworten to “Wettbewerb #33”

  1. Mama 13. November 2011 um 03:09 #

    Zitat: „In Japan wird der Name für Lilie, „takane no hana“, auch benutzt, um eine unerreichbare Schönheit zu beschreiben.“
    Ich tippe entweder auf einen Club, der sich mit besonders schönen Dingen (Schönheitsköniginnen o.ä.) oder mit dem japanischem Kaiserhaus beschaftigt.
    Genausogut könnte dieser Club neue Liliensorten züchten.
    Viele liebe Grüße sendet dir Mama.

  2. jana 13. November 2011 um 03:38 #

    ich hab leider nur geschafft oben alle kanji auser die letzten beiden zu übersetzen! und da stand nur „Um gesund zu werden“ und das in rosaner schrift heißt „frauen“.
    vielleicht hat es ja mit einem club zu tun von frauen oder so.
    dieses mal bin ich wirklich ratlos.

  3. nicojpn 13. November 2011 um 12:57 #

    Zitat: „Ist ein wenig schwierig. Wobei, eigentlich geht es, wenn man es mit den vergangenen vergleicht.“

    Es ist kein Blumenzüchterclub, sondern wieder ein SanBunKen, ein buddhistischer Forschungsclub (siehe Beitrag 13). Die Lilie beschreibt wie Mama sagt eine solche Schönheit, aber mit religiösem Motiv.

    Mama bekommt für die nächste Antwort 1 Punkt. Vielleicht holt sie sich ja doch noch den dritten Platz. Odert vielleicht sogar den ersten? Noch ist es möglich.

    Jana 19 Punkte
    Iris 18 Punkte
    Tante Silvi und Oma 11 Punkte
    Mama 8 Punkte
    Stefan 2 Punkte
    Simone 1 Punkt

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: